Monat: November 2018

Martinsumzug in Fauerbach

Martinsumzug in Fauerbach

Unter großer Beteiligung von Kindern und Laternen sowie ihren Angehörigen zog Sankt Martin am Sonntag durch Fauerbach. Treffpunkt war die evangelischen Kirche, in der Pfarrer Udo Neue die Anwesenden begrüßte und auf den Ursprung dieser langjährigen Tradition hinwies. Organisiert von Bettina Woelke, Leiterin der Feuerwehr-Minis, und unter Begleitung der FFW Fauerbach ging der Umzug durch den Ortskern zum ehemaligen Kindergarten. Dort wartete auf die Kinder ein Martinsmännchen sowie Kinderpunsch. Bei gutem Wetter und noch besserer Laune der Anwesenden klang der Abend bei Hessenpunsch und Würstchen aus.